Puppentheater | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite. | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKreide | zur Startseite
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Datenschutzerklärung

Allgemeines

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer der Internetseite über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch den Webseitenbetreiber informieren. Die Kontaktdaten des Webseitenbetreibers finden Sie in unserem Impressum.

 

Wir als Webseitenbetreiber nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nur nach den gesetzlichen Vorschriften. Wir empfehlen Ihnen unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen, da sich diese, durch eine ständige Weiterentwicklung unserer Internetseite oder Angebote bzw. durch gesetzliche oder behördlichen Vorgaben, auch ändern kann.

 

In dieser Datenschutzerklärung nutzen wir Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung"), die in Art. 4 der DS-GVO definiert sind.

 

Zugriffsdaten

 

Auf Grund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO) erheben wir Daten über die Zugriffe auf unserer Webseite und speichern diese in den Log-Dateien des Servers.

 

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Angefragte Seite
  • Referrer URL
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Status der Serverabfrage
  • übertragende Datenmenge
  • IP-Adresse
  • User-Agent (Browser & Betriebssystem)

 

Diese Log-Dateien werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt allein aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können und werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Gleiche Einstellungen und Regeln gelten auch für die verwendeten Datenserver "daten.verwaltungsportal", "fotos.verwaltungsportal.de", "vorschau.verwaltungsportal.de" und "layout.verwaltungsportal.de", die zu dem Backend-System unserers Webseiten-Provider gehören.

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Internetseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollte der Nutzer jedoch eine Funktion nutzen wollen, die eine Angabe von personenbezogenen Daten erfordert, verarbeitet der Webseitenbetreiber die personenbezogenen Daten nur mit einer entsprechenden gesetzlichen Grundlage oder einer Einwilligung der betroffenen Person. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die sich einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zuordnen lassen - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

 

Auf unserer Seite bieten wir ein Kontaktformular. Dort verarbeiten wir personenbezogene Daten wie Name, E-Mail, Telefonnummer und Inhaltsangaben aus dem Formular. Diese personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der betroffenen Personen und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen und unter Einhaltung der DS-GVO. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

 

Umgang mit Kontaktdaten

 

Nehmen Sie durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung mit uns auf, werden Ihre Angaben zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Umgang mit Kommentaren, Beiträgen und Formularen

 

Sollten Sie auf dieser Webseite Beiträge oder Kommentare verfassen, wird unter Umständen Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Betreiber dieser Webseite. Sollte Ihr Kommentar oder Beitrag gegen geltendes Recht verstoßen, können wir als Betreiber dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des eigentlichen Autors haben.

 

SSL-Verschlüsselung

 

Wenn die SSL-Verschlüsselung dieser Webseite aktiviert ist, können sensible Daten, die Sie über diese Webseite (z. B. per Kontaktformular) an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Eine aktive verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die Verschlüsselung aktiv ist, können die Daten, die Sie über die Webseite an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Verwendung einer 2-Klick-Lösung bei Iframe-Einbindungen

 

Auf unserer Webseite ist eine 2-Klick-Lösung für sogenannte Iframe-Einbindungen aktiviert. Diese Funktion gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Einbindungen fremder Webseiten enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters der jeweiligen Webseite hergestellt wird. Durch einen Klick auf können Sie jedoch die Inhalte anzeigen lassen und bestätigen damit die abweichenden Datenschutzbedingungen der eingebundenen Webseiten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die fremden Webseiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Webseite bzw. des Anbieters.

 

Nutzung von Social-Media-Links

 

Bei den Teilen-Funktionen auf der Webseite handelt es sich um sogenannte Share-Links. Da es sich um reine Verlinkungen und nicht um eine Einbindung handelt, sind diese datenschutzrechtlich unbedenklich. Ein Aufruf der sozialen Netzwerke findet erst statt, wenn Sie diese Links explizit anklicken bzw. aktivieren.

 

Google Recaptcha

 

Zur Absicherung vor Missbrauch von Formularen kann das ReCaptcha von Google zum Einsatz kommen, wobei der optionale Paramter "remoteip" bei der API-Abfrage nicht gesetzt wird. Bei Verwendung des Captcha lädt Ihr Browser dabei benötigte Daten von Google herunter. Dabei wird von Ihrem Browser eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt, sodass Google Kenntnis über den Aufruf und Ihre IP-Adresse über unsere Webseite erlangt. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

Die Nutzung des Recaptcha von Google erfolgt im Interesse einer Abwehr von Missbrauch von Formularen und soll dabei die Benutzerfreundlichkeit der Webseite so wenig wie möglich beeinträchtigen. Das Captcha bietet durch eine meist automatische Erkennung und große Funktionsvielfalt eines der benutzerfreundlichsten Captcha auf dem Markt und stellt damit ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

 

Bei dem Aufruf des Google Recaptcha gelten abweichende Datenschutzbestimmungen des Unternehmen Google. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Google Maps

 

Diese Website kann Google Maps zur Darstellung von Lageplänen nutzen. Beim Aufruf eines Lageplans von Google Maps werden Daten an die Server von Google übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Bei dem Aufruf von Google Maps gelten abweichende Datenschutzbestimmungen des Unternehmen Google. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Google Web Fonts

 

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten kann diese Webseite die sogenannten Google Web Fonts nutzen. Bei Verwendung dieser Fonts lädt Ihr Browser dabei benötigte Schriftarten von unserem Webseitensystem herunter und speichert diese im sogenannten Browsercache zwischen, um die Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dabei wird von Ihrem Browser keine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt, sodass Google keine Kenntnis über den Aufruf oder Ihre IP-Adresse erlangt.

 

Rechte des Nutzers

 

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht aus Datenportabilität geltend machen, soweit dies technisch möglich ist und hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

 

Löschung von Daten

 

Als Nutzer haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten, sofern dies nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert. Von uns gespeicherte Daten werden gelöscht, sollten diese für ihre Zweckbestimmung nicht mehr notwendig sein oder es keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen gibt. Falls eine Löschung nicht möglich ist, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet.

 

Widerspruchsrecht

 

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktinformationen im Impressum.

 

Datenschutzerklärung für die Webseiten kirchlicher Einrichtungen

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten
wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. § 15 Gesetz über den Kirchlichen
Datenschutz (KDG) informieren.


Verantwortlicher


Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung
ist die im Impressum genannte Stelle.

 

Speicherung der IP-Adresse


Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng  zweckgebunden für die Dauer von zwei Wochen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere
Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser
Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist §
6 Abs. 1 lit. g KDG.

 

Nutzungsdaten


Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär
sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um
die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus
• der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
• dem Namen der Datei,
• dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
• der übertragenen Datenmenge,
• dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
• der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
• der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein
Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.
Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.
 

Datenübermittlung an Dritte


Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. § 29 KDG
an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet.

Folgende Dienstleister setzen wir ein:

  • Hosting-Dienstleister - PortUNA neue Medien GmbH

 

Cookies


Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die
auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet
zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren
Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus
gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung
des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber
auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar
sind.


Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. g KDG und in dem Interesse
die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung
unserer Webseite anzupassen.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies
informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können
Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und
das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten
dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht
mehr zur Verfügung stehen.

 

Social Media Plugins


Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren
Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an
Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Twitter, XING oder Google+ übermittelt.
Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.


Sie haben dennoch die Möglichkeit, ausgewählte Seiten mit einem Klick auf Facebook,
Twitter, XING oder Google+ Schaltflächen zu teilen und sehen zudem bereits
bei Aufruf der Beiträge, wie oft diese in der Vergangenheit geteilt wurden. Wir
nutzen hierzu die sog. Shariff-Lösung, die vom c’t Magazin entwickelt wurde, um
eine datenschutzkonforme Alternative zu den klassischen Social-Plugins zu bieten.

 

Was steckt dahinter? Die Shariff-Lösung führt dazu, dass in einem ersten Schritt
alle Daten und Funktionen, die zur Darstellung der Facebook, Twitter, XING oder
Google+ Schaltflächen erforderlich sind, von unserem Webserver bereitgestellt
werden. Erst wenn Sie sich entschließen, einen Beitrag über die entsprechende
Schaltfläche zu teilen und diese anklicken, erfolgt eine Datenübertragung an den
Betreiber des jeweiligen Social Media Dienstes.

 

Datensicherheit


Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen,
treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren
Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner
zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLSVerschlüsselung
übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste
Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit
https:// beginnt.

 

Newsletter


Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu
bestellen. Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung erteilt haben, dass wir Sie
per E-Mail über Neuigkeiten, anstehende Veranstaltungen und Dienstleistungen informieren, erfolgt eine entsprechende Verarbeitung auf Grundlage von § 6 Abs. 1
lit. b KDG. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der bisher erfolgten Verarbeitung berührt. Wenn die Einwilligung widerrufen wird, stellen wir die entsprechende Datenverarbeitung ein.

 

Für die Abbestellung des Newsletters klicken Sie den Link an, den Sie in jeder Newsletter-Email vorfinden.

 

Kontaktformular


Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur
Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-
Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Ihre Daten werden nur
zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Bearbeitungsabschluss gelöscht.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Zugangsbeschränkter Login-Bereich


Wenn Sie an [xxx] teilnehmen möchten, müssen Sie sich zuvor registrieren. Wir
erheben folgende Daten [Angabe] auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. c KDG. Daten,
die Sie im Rahmen der Registrierung bzw. Ihrer Anfragen an uns übermitteln, verwenden wir, um [Zweckbeschreibung]. Ihr Profil können Sie innerhalb des Accounts
jederzeit ändern oder auch löschen. Die Daten werden dann automatisch
nach [bitte angeben] aus unserem System entfernt, sofern keine Aufbewahrungsfristen
bestehen oder die Daten nicht im Einzelfall doch noch erforderlich sind.

 

Eingebettete YouTube-Videos


Auf einigen Unterseiten unseres Webauftritts betten wir YouTube-Videos ein. Youtube
wird von der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA
betrieben. Ein Aufruf dieser Unterseiten führt dazu, dass Inhalte von YouTube
nachgeladen werden. In diesem Rahmen erhält YouTube auch Ihre IP-Adresse,
die technisch zum Abruf der Inhalte erforderlich ist. Wir haben auf die weitere Verarbeitung durch YouTube grundsätzlich keinen Einfluss. Allerdings haben wir bei
der Einbettung der Videos darauf geachtet, den von YouTube angeboten erweiterten
Datenschutzmodus zu aktivieren.

 

Ihre Rechte als Nutzer


Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt das KDG Ihnen als
Webseitennutzer bestimmte Rechte:


1. Auskunftsrecht (§ 17 KDG):
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende
personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein
Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in § 17 KDG
im einzelnen aufgeführten Informationen.


2. Recht auf Berichtigung und Löschung (§§ 18, 19 KDG):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger
personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.


Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene
Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in § 19 KDG im einzelnen
aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke
nicht mehr benötigt werden.

 

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn
eine der in § 20 KDG aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie
Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen
Prüfung.


4. Recht auf Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG):
In bestimmten Fällen, die in § 22 KDG im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie
das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten,
gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser
Daten an einen Dritten zu verlangen.


5. Widerspruchsrecht (§ 23 KDG):
Werden Daten auf Grundlage von § 6 Absatz 1 lit. f) oder g) KDG verarbeitet,
steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation
ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten
die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen
nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die
Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die
Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
Rechtsansprüchen.


6. Widerrufsrecht (§ 8 Abs. 6 KDG)
Werden Daten auf Grundlage von § 6 Absatz 1 lit. b) KDG verarbeitet, haben Sie
das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der
Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum
Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Mit dem Widerruf wird die weitere
Datenverarbeitung unverzüglich eingestellt.


7. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß § 48 KDG das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde,
wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten
gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Für die (Erz-)Bistümer
Hamburg, Hildesheim, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in
Vechta i.O. ist dies


Der Diözesandatenschutzbeauftragte der (Erz-)Bistümer Hamburg, Hildesheim,
Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.O., Unser
Lieben Frauen Kirchhof 20, 28195 Bremen


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder
Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Herr Philipp Wachhorst
pco GmbH & Co. KG
Hafenstraße 11
49090 Osnabrück
E-Mail:
Tel.: +49 541 605 1501

 

 
Kontakt

St. Josef Kindergarten Vrees
Kastanienweg 13
49757 Vrees

Aktuelles
miteinandermusikPhilosophie KiSel haus für kinder